Hier finden Sie Presseberichte, Rückblicke auf Veranstaltungen und Ereignisse sowie Literaturhinweise zur Weidener Grabkammer

Presseberichte
Rückblicke
Literatur

03.07.2018 | Kölner Stadtanzeiger: An der römischen Autobahn

Die Grabkammer Weiden – einer der größten Schätze des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen des Veedels-Check des Kölner-Stadt-Anzeigers wurde auch der Stadteil Weiden unter die Lupe genommen – mit einem wichtigen Hinweis auf die Römische Grabkammer. Den Artikel finden Sie hier. | mehr

15.06.2018 | Auch der Landschaftsverband Rheinland ist dabei

Das Konzept für die Umgestaltung der Weidener Grabkammer in einen außerschulischen Lern- und Erlebnisort hat auch den Landschaftsverband Rheinland überzeugt. Aus Mitteln der Regionalen Kulturförderung steuert er einen Betrag von 20.000 € zu den Gesamtkosten bei. Anfang Juni erreichte ein entsprechender Förderbescheid den Förderverein Römergrab Weiden e.V. Er löste natürlich große Freude aus. Durch diese […] | mehr

01.06.2018 | Weitere Sponsoren

Der Förderverein Römergrab Weiden e.V. erfährt eine weitere beachtliche Förderung. Auch die Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland und die Sparkasse KölnBonn haben sich entschlossen, die Umgestaltung der römischen Grabkammer in Köln-Weiden in einen außerschulischen Lern- und Erlebnisort mit insgesamt 40.000 € zu unterstützen. Damit rückt die Gesamtfinanzierung des Vorhabens immer näher. Die offizielle Übergabe des Förderbescheides ist für […] | mehr

17.01.2018 | Übergabe des Förderbescheides durch die Vize-Präsidentin der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege

Es ist soweit – der erste Förderbescheid ist da! Draußen stürmte es, Schneeflocken weißten die Dächer und Straßen. Drinnen im Wärterhaus der römischen Grabkammer an der Aachener Straße in Köln Weiden war es auch nicht sonderlich warm. Gleichwohl herrschten am 17. Januar 2018 vor allem bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Römergrab Weiden e.V. eitel Sonnenschein […] | mehr

12.12.2017 | Förderung durch die NRW Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege

In seiner November-Sitzung 2017 hat der Vorstand der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege beschlossen, die Umgestaltung der römischen Grabkammer Weiden in einen außerschulischen Lern- und Erlebnisort mit bis zu 140.000 € zu fördern. Wahrlich, ein „Schluck aus der Pulle“! Bei Kosten von insgesamt ca. 245.000 € ist das nicht nur die sprichwörtlich „halbe Miete“; das […] | mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen