Auf Grabdenkmälern und Friedhöfen findet sich viel Sinnbild- bzw. Symbolhaftes. Manches hat eine lange Tradition. Wie schon in der römischen Antike geht es auch heute häufig um die Persönlichkeit des oder der Verstorbenen, um Respräsentation, um Jenseitshoffnungen und -erwartungen. Gerade Melaten bietet zahlreiche Beispiele dafür. In der Führung geht es darum, einige von ihnen aufzuspüren.
 
Die Gruppengröße ist beschränkt: max. 35 Personen.
Für Vereinsmitglieder kostenfrei.
Gäste 5 € pro Person (keine Ermäßigung).
 
Verbindliche Anmeldung erforderlich unter:
Telefon +49 (0) 221 – 22124425 (Frau Martina Schulz)
oder E-Mail: info@roemergrab.de
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen