Gefühlt war die Weidener Grabkammer wegen des Coronavirus eine Ewigkeit für die  Öffentlichkeit geschlossen.

Ab Donnerstag, dem 28.05.2020, ist sie aber wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zugänglich und zu besichtigen. Allerdings nur unter strikten Auflagen: Besucherlenkung, Registrierung, Hygiene, Mund- und Nasenschutz. Mindestens 1,5 m Abstand. Dazu keine Gruppen, keine Gruppenführungen. Höchstens bis zu fünf Personen gleichzeitig in den Räumen. Es könnte Wartezeiten geben.

Dafür werden die Besucherinnen und Besucher aber mit einem noch intensiveren und emotionaleren Raumerlebnis als sonst entschädigt. Denn wann ist man schon einmal zu so wenigen oder (fast)  alleine in der Grabkammer oder im Zwirner’schen Schutzbau?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen