Seit Mitte Februar 2018 besteht die Möglichkeit, sich auf der Homepage des Fördervereins schon einmal virtuell in der Weidener Grabkammer und dem darüberliegende Schutzbau umzusehen.

Der 3D-Viewer ist das eindrucksvolle Zwischenergebnis eines Forschungsprojektes des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln unter der Leitung von Dipl.-Ing. Sabrina Geiermann bzw. Prof. Dr. Deschler-Erb und der erste “Baustein“ des geplanten Informations-bereiches im sog. Wärterhaus unmittelbar neben der Grabkammer. Mit seiner Hilfe und Virtual Reality-Brillen werden später auch in ihrer Mobilit Eingeschränkte den einzigartigen Raumeindruck erleben können, ohne selbst in die antike Grabkammer hinabsteigen zu müssen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen