Ende Juni 2018 nahm das Lokal „Locura Am Kappeseng“ an der Aachener Straße – nur etwa 50 m von der Weidener Grabkammer entfernt – seinen Betrieb auf. Seitdem hat es den Förderverein Römergrab Weiden e.V. in vielfältiger Weise finanziell und organisatorisch unterstützt.

Anlässlich eines zwanglosen Treffens der Weidener Geschäftswelt auf Einladung des Fördervereins am 20.10.2018 in den Räumen des Wärterhauses bedankte sich nun der Vorsitzende, Prof. Dr. Heinz Günter Horn, bei Celia Paez und Mario Adam vom „Locura“ mit einer prächtigen Urkunde für die großzügige Unterstützung. Man war sich einig: Diese Urkunde steht für eine Win-Win-Situation. Zudem ziert sie gleichsam jede Wand. So drückte Prof. Dr. Horn dann auch seine Hoffnung aus, zukünftig noch möglichst viele Geschäftsleute und Unternehmen in Weiden als Freunde und Sponsoren gewinnen und ihnen auf diese Weise für ihren Beitrag zur Pflege und Vermittlung des Römergrabes Dank sagen zu können.

 

Prof. Dr. Heinz Günter Horn erläutert dem Vorstand von „Locura“, Celia Paez und Mario Adam, die „Dankesurkunde“.

 

Natürlich gab’s auch die beim Sponsoren-Treff: eine Sonderführung in der Grabkammer.